Die 10 Gründe warum Blogger mit ihrem Blog verdienen sollten

Posted:  Juni 15th, 2011 by:  Admin comments:  Kommentare deaktiviert für Die 10 Gründe warum Blogger mit ihrem Blog verdienen sollten

Verdienen Blogger Geld mit eigenem Blog?… (Fortsetzung)

Im Mai habe ich veröffentlicht Beitrag über Blogger, Geld verdienen mit eigenem Blog, ob Blogger wollen oder brauchen kein Geld und wieso bloggen nicht nur für Suchmaschinen aber auch für ganze Internet Gemeinde interessant und wichtig ist. Hier die Fortsetzung und „Die 10 Gründe warum Blogger mit ihrem Blog Geld verdienen sollten“.

1. Den Traffic und Content Schleudern das Wasser Abgraben

Wir haben also gesehen es wird sehr viel Geld mit Online Werbung verdient, ja es entstehen ganze Unternehmen die sich der Contenterzeugung nur aus diesem Grunde widmen. Will man als Blogger dieser Entwicklung entgegen treten und einen Teil des Geldes, solchen Traffic und Content Schlampen entziehen, sollten diese also Werbung auf seinem Blog schalten. Wie aus der Studie ebenfalls ersichtlich ist, soll auch mehr Geld in Social Media Werbung gehen. Ich denke da an Trigami wieso nicht öfters mal ein Produkt testen und eine Review darüber schreiben, dies sollte doch auch möglich sein ohne seine Objektivität zu verlieren und wenn man das Produkte oder die Dienstleistung als nicht in seinen Blog passend findet –kann man ja immer noch ablehnen. Machen es nicht seriöse Blogger nehmen das Geld Firmen wie Demand Media.

2. Helfen das Geld besser umzuverteilen


Bekanntlich geht die Schere Zwischen Arm und Reich in allen Ländern immer weiter auseinander. Die grosse Masse des Geldes konzentriert sich immer mehr bei einer kleinen Gruppe von Leuten. So verfügten im Jahre 2007 10 Prozent der Deutschen über 61,7 % des Privatvermögens –Tendenz stark steigende. Wenn also viele kleine Blogger auf ihren Blogs Werbung schalten müssen die Einnahmen bei grossen Anbietern wie Demand Media automatische zurück gehen –was zur Folge hat, dass das Geld sich auf viele verteilt und nicht einem Ort konzentriert bleibt.

3. Mehr Zeit um zu schreiben

Verdient man mit seinem Content auch Geld ergibt sich die Chance im regulären Job kürzer zu treten. Was in der Folge bedeutet, dass man mehr Zeit zu recherchieren und gute Artikel zu schreiben.

4. Medienkompetenz fördern

In Zeiten der Informationsüberflutung und dem immer grösser werdenden Einfluss des Internets, welcher spätestens seit dem Siegeszug der Smartphones, andern Produkten wie dem iPad und die dazugehörenden Applikationen –auf unser aller Leben hat, ist Medienkompetenz und das Verständnis für die Digitale Welt –fast schon Überlebens wichtig. Wenn Blogger in dieser Welt ihr Geld verdienen beginnen sie diese Welt noch besser zu verstehen und sind in der Lage dieses Wissen in ihrem Umfeld weiter zu geben.

5. Mithelfen, dass guter Content auch weiterhin kostenlos bleibt

Wenn man bedenkt, dass Printausgaben von vielen renommierten Verlagshäuser schon bald Geschichte sein könnten, diese ihre Angebote nur noch Online zur Verfügung stellen und das gesamte Angebot auch welches jetzt kostenlos online erhältlich ist – bald nur noch kostenpflichtig verfügbar sein wird –könnten Blogger den Inhalt, ihre Werbefinanzierten Blogs immer noch kostenlos anbieten.

6. Geld für gute Zwecke spenden

Wer das Geld nicht braucht welches er oder sie mit seinem/ihrem Blog verdient, hat immer noch die Möglichkeit es für eine gute Sache an ein Organisation zu spenden. Es gibt viele Projekte die es zu unterstützen Wert sind. Denn wie gesagt wenn ihr das Geld nicht nehmt, geht es halt an einen anderen.

7. Diensten wie Flattr zum Durchbruch verhelfen

Dienste wie Flattr haben einen sehr guten Ansatz die Bezahlung von Content auf freiwilliger Basis zu fördern, jeder nach seinen Möglichkeiten. So kommt jeder zu Informationen unabhängig davon wie arm oder wie reich er ist. Und Beispiele wie das von Radiohead – Album Rainbow und andern haben gezeigt, dass Leute auch bereit sind etwas zu bezahlen wenn es eigentlich kostenlos erhältlich wäre. Das Album Rainbow wurde, so wie ich es in Erinnerung habe das erfolgreichste von Radiohead wohl hauptsächlich darum weil sie ihr Album selber vermarktet haben und so nicht mit dem Plattenlabel teilen mussten.

8. Individuelle Freiheit fördern und unabhängig werden

Das Internet ist 24 Stunden und von fast jedem Punkt der Welt erreichbar. Für alle die im Internet ihr Geld verdienen ist diese Tatsache ein wahrer Heilsbringer und Förderer der Individuellen Freiheit, den man ist unabhängig von Raum und Zeit.

9. Gesundheit fördern und Staatliches Gesundheitswesen entlasten

Durch obige unter Punkt 8 aufgeführte Tatsache ist man keinem Stress und keinem der vielfältigen Probleme die ein Angestelltenverhältnis, wie Angst vor Arbeitsplatz Verlust, nervende Arbeitskollegen usw. –mit sich bringen können ausgesetzt. Dadurch wird man weniger Krank und entlastet so ganz neben bei auch noch das angeschlagene Gesundheitswesen des States.

10. Von weniger Geld – mehr vom Leben haben

Wenn man unserer Industriellen Welt, einer Welt des Konsums und des Geldes abschwören will, kann man in ein Land mit geringen Lebenshaltungskosten auswandern. Es gibt Länder da kommt man mit ein paar Hundert Euro ganz gut über die Runden. Dort lebt kann man mit weniger Geld oft mehr vom Leben erwarten.

Das waren einige Beispiele wieso man mit dem bloggen Geld verdienen darf oder besser gesagt sollte. Nicht alle mögen auf alle zutreffen –nichts im Leben, außer der Tod trifft auf alle zu. Trotzdem regt vielleicht der eine oder andere Punkt, den einen oder andern Gedanken an. Es bringt nichts sich hinter idealistischen Wertvorstellungen zu verstecken wenn die Realität ganz anders aussieht. Und wie Einzelne Punkte aus meiner Auflistung zeigen, lassen sich idealistische Ziel mit Blogeinnahmen sogar besser erreichen.

Artikel Quelle: Sascha’s World

Ähnliche Artikel:

  • Letzte Artikel

  • WebCash bei Facebook – Like It?

  • Letzte Kommentare

  • geld-verdienen-234x60-2

  • Werbung

  • Interessant für Sie?

  • TagClouds

  • Twitter
    Flickr Stream
    Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
    Der Gigant Facebook als Geld-Einnahme-Quelle nutzen

    Der Alltag bei Facebook The World Is Obsessed With Facebook! – Die Welt ist besessen von Facebook! Das bekannteste Social...

    Schließen